Die Umgebung

 

Für Natur- und Bewegungsfreunde finden sich in der Gegend eine Vielzahl von schönen Ausflugszielen. Ob tendentiell einfache und beschaulichen Wander- und Radwege oder sogar sehr anspruchsvolle Berg-, Kletter- und Mountainbiketouren, am Gardasee ist für jeden Interessenten etwas dabei.

 

Die drei nahe gelegenen Seen Gardasee, Tennosee und Ledrosee bieten zusammen mit den umgebenden Bergwelt wunderschöne Landschaften und in den Sommermonaten viele Badegelegenheiten und auch viele Wassersportmöglichkeiten. 

 

Die vielen kleinen Orte am Gardasee zeigen sich in typisch italienischer Atmosphäre und eignen sich bestens für einen Ruhetag oder einen beschaulichen Bummel durch die hübschen Straßen und Geschäfte.

Pflanzen- und Tierfreunde finden gerade im Val di Gresta, am Monte Stivo und am Monte Baldo eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, durchaus mit sehr vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten. Auch am Haus ist dies schon zu spüren, man findet hier oft noch relativ viele Schmetterlinge oder seltenere Vögel,  manchmal kreisen Raubvögel am Himmel, ab und zu sieht man nachts Rehe, Dachse oder Hasen auf der Straße.

 

Auch einige der größeren norditalienischen Städte sind gut erreichbar, z.B. Trento in ca 45 min,  Verona und Bozen in ca. 1 1/4 Std und Venedig in etwa 2 1/4 Std.